Inhaltsverzeichnis
Hausmitteilung
Hausmitteilung
Kapitel III
Intro
»Eine Faust soll nicht Faust genannt werden«: Im chinesischen Shaolinkloster übten die Mönche Kampf und Körperbeherrschung. Hier liegen die Wurzeln des Zen.
In alle Richtungen: So verbreitete sich die Religion.
Das Geheimnis des Dalai-Lama: Religiöse Führer mit politischer Macht – wie in Tibet eine Tradition entstand
Versuchung: Ein japanisches Bild – und wie es zu verstehen ist
Missionar mit Krokodil: Warum die birmesische Königsstadt Bagan zum religiösen Sehnsuchtsort wurde
Reformerin von ganz oben: Eine japanische Kaisertochter gründete ein Zen-Kloster nur für Frauen.
»Im Westen kam der Buddhismus sehr verzerrt an«: Was die Lehre des Buddha für die Menschen immer wieder neu attraktiv machte, erklärt der Religionswissenschaftler Christoph Kleine im Gespräch.
SPIEGEL GESCHICHTE 6/2018
Titelbild
Abo-Angebote

SPIEGEL GESCHICHTE lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.