Amnesie und Amnestie

Millionen Deutsche unterstützten Hitler, Hunderttausende machten mit bei Holocaust und Kriegsverbrechen. Der Verzicht auf eine umfassende Entnazifizierung ist der größte moralische Makel der Nachkriegsgeschichte. Nur: Anders wäre der Aufbau der Republik ungleich schwieriger gewesen.
Von Georg Bönisch

DER SPIEGEL 1/2006

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung