Mythen und Märchen

Viele Hobbysportler bringen sich in Gefahr, weil sie ihren Körper überfordern. Sie folgen überholten Lebensweisheiten oder fallen auf falsche Versprechungen der Fitness-Industrie herein. Sportwissenschaftler widerlegen einige der gängigen Irrtümer.
Von Dennis Ballwieser

DER SPIEGEL 4/2006

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung