„Raus aus der Eso-Ecke“

Prominente wie Angelina Jolie und Sting haben Yoga populär gemacht - die indische Lehre boomt in vielen schillernden Varianten in Studios und Fitnesszentren. Wissenschaftler bestätigen die positive Wirkung der Übungen, warnen aber vor universeller Heilserwartung und Scharlatanen.
Von Angela Gatterburg

DER SPIEGEL 4/2006

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung