CHRISTENTUM Morgens Jesus, abends Voodoo

In Afrika haben die alten Naturreligionen ihren Einfluss nicht verloren. Zwar kämpfen Christentum und Islam in vielen Ländern um die Vorherrschaft, aber die Regengötter und Elfengeister konnten sie nicht vertreiben. Oft mischen sich die heidnischen Bräuche mit dem Glauben an Jesus Christus.
Von Thilo Thielke

DER SPIEGEL 9/2006

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung