RELIGION & TRADITION Das Gesicht nach Mekka

Die meisten Muslime, die in Deutschland sterben, werden in ihren Heimatländern beerdigt. Aber immer mehr Bundesländer und Kommunen erlauben islamische Bestattungsriten.
Von Ulla Hanselmann

DER SPIEGEL 2/2008

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung