Mythos Greenpeace Das Gold am Ende des Regenbogens

Helden im Gummiboot, die selbst Großmächte und Großkonzerne in die Defensive manövrieren - keine Umweltorganisation der Welt ist einflußreicher (und reicher) als Greenpeace. Doch der Kampf des straff geführten Öko-Konzerns gegen demokratische Regierungen weckt auch Zweifel. Wer kontrolliert Greenpeace?
Von Christiane Kohl und Jochen Bölsche

DER SPIEGEL 11/1995

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung