WALTER KEMPOWSKI

1. Wie regelmäßig führen Sie ein Tage- oder Notizbuch? 2. Lesen Sie gern Tagebücher? 3. Kann ein Tagebuch literarischen Rang gewinnen?

DER SPIEGEL 10/1994

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung