EIN VOLK ERKENNT SICH SELBST „MANN DES JAHRTAUSENDS“

Er hatte Sinn fürs Geschäft, aber auch für die Schönheit: Der Mainzer Handwerker Johannes Gutenberg führte den von ihm erfundenen Buchdruck gleich zu einem ersten ästhetischen Höhepunkt.
Von Georg Bönisch

DER SPIEGEL 1/2007

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung