DER NATIONALSTAAT ENTSTEHT ODE AN DIE EINHEIT

Der Dichter August Heinrich Hoffmann von Fallersleben beschwört 1841 im „Lied der Deutschen“ die Einigkeit seines Vaterlands. Zur Hymne der Nation wird sein Werk erst acht Jahrzehnte später.
Von Merlind Theile

DER SPIEGEL 1/2007

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung