DER WEG IN DIE DIKTATUR HAKENKREUZ AM ALTAR

Der Widerstand einer protestantischen Minderheit verstellt der Nachwelt den Blick auf die zwiespältige Rolle der Amtskirche nach 1933: Antijüdisch und deutschnational geprägt, kämpfte sie eher für die Wahrung ihrer eigenen Rechte als für die Andersdenkender.
Von Jochen Bölsche

DER SPIEGEL 1/2008

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung