„Da liegt was in den Genen“

Auch in Deutschland folgen viele Frauen dem Beispiel des Hollywood-Stars Angelina Jolie: Sie lassen sich die gesunde Brust amputieren, weil sie ein hohes vererbtes Krebsrisiko haben.
Von Birte Siedenburg

DER SPIEGEL 3/2014

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung