23.08.2016

Drei Fragen an ...

... Jugendliche zu ihrem Leben mit dem Smartphone. ... Jugendliche zu ihrem Leben mit dem Smartphone.
Welche Apps benutzt du? WhatsApp, Instagram und YouTube. Auf YouTube habe ich jetzt angefangen, "MineCraft"Videos hochzuladen. Auf Instagram poste ich Fotos von schönen Dingen, die ich im Alltag sehe. Ansonsten chatte ich vor allem mit meinen Freunden.
Welche Rolle spielt Datenschutz für dich? Ich filme mich nicht selber für YouTube und mache auch keine Fotos von mir. Ich möchte nicht, dass andere mich im Internet sehen.
Wie würde dein Leben ohne Smartphone aussehen? Ich würde es schon blöd finden, nicht überall erreichbar zu sein. Aber eigentlich wäre es nicht so schlimm.
Welche Apps benutzt du? WhatsApp und Instagram: hauptsächlich zum Schreiben mit Freunden. Nachrichten schaue ich mir auf der "Tagesschau"-App an.
Welche Rolle spielt Datenschutz für dich? Ich lade von mir nichts ins Internet hoch, deshalb mache ich mir auch über Datenschutz keine Gedanken. Ich bin 14, wer sollte sich für meine Daten interessieren?
Wie würde dein Leben ohne Smartphone aussehen? Ohne Smartphone würde sich für mich nicht viel ändern. Oft liegt es nur in der Ecke. Für mein Fußballteam wäre das allerdings blöd. Da wird nämlich viel über WhatsApp besprochen.
Welche Apps benutzt du? Whats-App, Instagram, Snapchat und Fotogo. Ich verschicke viele Fotos und stelle sie für meinen Freundeskreis online. Außerdem schaue ich mir lustige Sprüche an und folge Promis auf Instagram.
Welche Rolle spielt Datenschutz für dich? Ich passe schon auf, dass ich keine dummen Bilder von mir ins Netz stelle. Bei Facebook bin ich nicht, weil die Leute da zu viel über mich erfahren. Ich möchte nicht, dass Fremde etwas über mich wissen.
Wie würde dein Leben ohne Smartphone aussehen? Für mich wäre es schwierig, mit meinen Freunden Kontakt zu halten. Bei uns läuft fast alles über das Telefon. Vermutlich müsste ich dann viel mehr Verabredungen schon in der Schule treffen. Auch Fotos und Musik würden aus meinem Alltag verschwinden.
Welche Apps benutzt du? Hauptsächlich WhatsApp, YouTube und Instagram. Bei YouTube schaue ich mir Tipps zu Computerspielen an. Bei Instagram folge ich einzelnen Promis – und auch Nachrichten. Keinen normalen Nachrichten natürlich, sondern zum Beispiel Veröffentlichungen von neuen Spielen oder Filmen.
Welche Rolle spielt Datenschutz für dich? Ich poste selten etwas im Internet – es geht niemanden etwas an, was in meinem Leben passiert. Zwar habe ich noch ein Facebook-Konto, aber da bin ich nie angemeldet. Facebook ist zu langsam und umständlich. Mir ist schon klar, dass viele Firmen meine Daten verkaufen. Deshalb benutze ich zum Beispiel meinen echten Namen nicht im Netz.
Wie würde dein Leben ohne Smartphone aussehen? Ich hätte das Gefühl, etwas zu verpassen. Denn mit dem Smartphone weiß ich immer, was um mich herum passiert. Ohne Smartphone würde es mir außerdem deutlich schwerer fallen, mein Leben zu organisieren. Vor allem der Kontakt zu meinen Freunden würde ziemlich kompliziert werden. Vermutlich müsste ich anfangen, Briefe zu schreiben.
Welche Apps benutzt du? WhatsApp, Snapchat, Facebook und Spotify. Über Snapchat und WhatsApp unterhalte ich mich mit meinen Freunden. Wir verschicken uns darüber gegenseitig Fotos, und wir verabreden uns. Facebook benutze ich nur noch, um mich über Veranstaltungen zu informieren. Außerdem habe ich drei Nachrichten-Apps, auf Französisch, Englisch und Deutsch. Da lese ich aber nur die Push-Meldungen und die Teaser.
Welche Rolle spielt Datenschutz für dich? Datensicherheit spielt für mich keine große Rolle. Was sollen andere Leute mit meinen Daten anfangen? Nur meine Kontodaten würde ich nicht übers Internet verschicken.
Wie würde dein Leben ohne Smartphone aussehen? Ein Leben ohne mein Smartphone kann ich mir nicht vorstellen. Ich könnte mich nicht mehr so einfach mit meinen Freunden treffen, ich könnte keine Musik hören. Und ich wüsste nicht mehr, was in der Stadt passiert. Nichts in meinem Leben wäre so spontan, wie es jetzt ist.

SPIEGEL WISSEN 4/2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


SPIEGEL WISSEN 4/2016
Titelbild
Abo-Angebote

SPIEGEL WISSEN lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

  • Expedition Antarktis: Größtes Segelschiff der Welt läuft aus
  • Nahende Buschfeuer: Sydney versinkt im Rauch
  • Finnlands neue Ministerpräsidentin: "Denke nicht an Alter oder Geschlecht"
  • Mögliches Impeachment gegen Trump: "Er hat seinen Eid gebrochen"