23.08.2016

Zahlen

19

Jahre ist die Suchmaschine Google alt.

406 000

Follower hat der Twitter-
Account von Grumpy Cat –
@RealGrumpyCat

224

Kilogramm Papier pro Jahr verbrauchte durchschnittlich jeder Deutsche im Jahr 2013 – unwesentlich weniger als zehn Jahre zuvor.

60

Prozent erinnern sich an die Telefonnummer, die sie daheim als Kind hatten – aber nur ein Drittel weiß die Handynummer des Partners auswendig.

21

Prozent aller Jugendlichen haben schon einmal per SMS Schluss gemacht.

667

Millionen WhatsAppNachrichten wurden in Deutschland im Jahr 2015 am Tag verschickt.

1

Sekunde, die der Aufbau einer Webshopping-Seite länger dauert, bedeutet zehn Prozent Umsatzeinbuße.

3,1

Milliarden Euro wurden 2015 in Start-ups investiert, das meiste davon im Bereich IT.

51

Milliarden Euro – so hoch wird der Schaden geschätzt, der der deutschen Wirtschaft jährlich durch Cyberkriminalität entsteht.
Maren Amini / Spiegel Wissen

0,000000000000000001

Gramm ist das Gewicht von 1000 Büchern in einem E-Book, hat die University of California errechnet.

SPIEGEL WISSEN 4/2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


SPIEGEL WISSEN 4/2016
Titelbild
Abo-Angebote

SPIEGEL WISSEN lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

  • Schottland nach der Briten-Wahl: "Mandat für Unabhängigkeitsreferendum"
  • Neue Saurierarten entdeckt: Gestatten: Nullotitan Glaciaris
  • Trotz Eruptionsgefahr: Soldaten bergen Opfer von White Island
  • Wahlsieg in Großbritannien: Erstes Statement von Boris Johnson im Video