„Die Kultur schlägt der Biologie ein Schnippchen“

Die Entwicklungspsychologin Ursula M. Staudinger über das Lernen in den verschiedenen Lebensphasen, das Erfahrungswissen im Alter und die Frage, wie man Weisheit messen kann
Von Bettina Musall und Norbert F. Pötzl

DER SPIEGEL 3/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung