SPIEGEL-GESPRÄCH „Nicht die Zeit rennt, sondern wir rennen“

Der Wirtschaftspädagoge und Zeitforscher Karlheinz A. Geißler über den Unsinn des Zeitmanagements, den Mehrwert von Pausen und das Ende der Pünktlichkeit
Von Bettina Musall und Norbert F. Pötzl

DER SPIEGEL 4/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung