Spitzenkoch Franz Keller Ein Küchengott auf Kriegspfad

Spitzenkoch Franz Keller rechnet in einer autobiografischen Wutschrift mit Industriefraß und pervertierter Landwirtschaft ab. Eine Begegnung mit einem, der aus Notwehr Bauer wurde.
Franz Keller: "Erst dann ist das Fleisch wirklich gut"

Franz Keller: "Erst dann ist das Fleisch wirklich gut"

Foto: Anja Hahn
Anzeige
Titel: Vom Einfachen das Beste: Essen ist Politik oder Warum ich Bauer werden musste, um den perfekten Genuss zu finden
Herausgeber: Westend
Seitenzahl: 256
Autor: Keller, Franz
Für 24,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Schwein

Schwein

Foto: C. Keller
Ex-Schwein

Ex-Schwein

Foto: Markus Bassle
Mehr lesen über