Fans finanzieren "Star Citizen" 140 Millionen Dollar für ein neues Weltall

Seit Jahren arbeitet Star-Entwickler Chris Roberts an der Weltraumsimulation "Star Citizen". Fans finanzieren das Projekt - indem sie Raumschiffe kaufen. Was bringt Spieler dazu, für virtuelle Flieger Zigtausende Dollar auszugeben?
"Star Ci­ti­zen"-Stadt Area 18

"Star Ci­ti­zen"-Stadt Area 18

Spie­le­schöp­fer Ro­berts

Spie­le­schöp­fer Ro­berts

Cloud Imperium Games
Ber­gungs­raum­schiff in "Star Ci­ti­zen" (Ent­wurf)

Ber­gungs­raum­schiff in "Star Ci­ti­zen" (Ent­wurf)

Icon: Spiegel
DER SPIEGEL