Interview mit Stuttgart-21-Architekt "Ich habe fünf Kinder großgezogen, während dieses Projekt nicht aus der Pubertät kam"

Der Bahnhofsumbau in Stuttgart verzögert sich um Jahre und wird immer teurer. Christoph Ingenhoven ist der letzte Verantwortliche, der seit dem Start dabei ist. Was sagt der Architekt dazu?
Architekt Ingenhoven

Architekt Ingenhoven

Foto: Markus Tedeskino / DER SPIEGEL
Entwurf für den Stuttgarter Hauptbahnhof: "Es kommt keine Gesamtwirtschaftlichkeit dabei heraus"

Entwurf für den Stuttgarter Hauptbahnhof: "Es kommt keine Gesamtwirtschaftlichkeit dabei heraus"

Foto: Aldinger & Wolf, Stuttgart
Stuttgarter Hauptbahnhof Baustelle

Stuttgarter Hauptbahnhof Baustelle

Foto: Marijan Murat / DPA
Ingenhoven-Projekt "Marina One" in Singapur: "Es wird unterstellt, es sei ein Unterdrückungsregime"

Ingenhoven-Projekt "Marina One" in Singapur: "Es wird unterstellt, es sei ein Unterdrückungsregime"

Foto: HG Esch
Ingenhoven beim SPIEGEL-Gespräch (mit den Redakteurinnen Simone Salden, Ulrike Knöfel und Susanne Beyer in Hamburg): "Zu viel Lebenszeit"

Ingenhoven beim SPIEGEL-Gespräch (mit den Redakteurinnen Simone Salden, Ulrike Knöfel und Susanne Beyer in Hamburg): "Zu viel Lebenszeit"

Foto: Marksu Tedeskino / DER SPIEGEL