Transplantation Der Mann, der einen Kopf verpflanzen will

Der Neurochirurg Sergio Canavero will erstmals einen menschlichen Kopf verpflanzen. Ärzte und Wissenschaftler halten den Italiener für irre. Aber ist er das wirklich? Besuch bei einem Tollkühnen.
Von Vivian Pasquet
Mediziner Canavero im Turiner Anatomiemuseum: "Mein Ziel ist Unsterblichkeit, und ich werde sie bekommen"

Mediziner Canavero im Turiner Anatomiemuseum: "Mein Ziel ist Unsterblichkeit, und ich werde sie bekommen"

Foto: Piero Martinello
Wachsmodelle des menschlichen Kopfs: Bei einem glatten Schnitt gibt es, theoretisch, die Chance, das Rückenmark zu reparieren

Wachsmodelle des menschlichen Kopfs: Bei einem glatten Schnitt gibt es, theoretisch, die Chance, das Rückenmark zu reparieren

Foto: Piero Martinello
Arzt Canavero, Patient Spiridonov: "Hast du Krebs –- neuer Körper, bist du gelähmt –- neuer Körper"

Arzt Canavero, Patient Spiridonov: "Hast du Krebs –- neuer Körper, bist du gelähmt –- neuer Körper"

Foto: Action Press
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Mehr lesen über