Studenten klären Schüler auf "Wer hatte schon Sex?"

Wie kann Sexualkunde klappen, ohne dass es für alle peinlich wird? Was Lehrer oft als Höchststrafe empfinden, wagen Medizinstudenten in einem bundesweiten Projekt: Sie beantworten intime Fragen von Neuntklässlern.
Sexualkunde in der Schule (Symbolbild)

Sexualkunde in der Schule (Symbolbild)

Foto: Julian Stratenschulte/ picture alliance / dpa
Hol Dir den gedruckten UNI SPIEGEL!
Mehr lesen über