Unter Opfern

Die Junge Alternative, die Jugendorganisation der AfD, möchte Studenten und junge Akademiker ansprechen – und ist damit in diesen Tagen sehr erfolgreich. Ein Stammtischbesuch.
Von Felix Bohr

DER SPIEGEL 2/2016

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung