14.12.1998

DISSERTATIONENWeit gesegelt

Genau 2205 Seiten ist die Doktorarbeit des Konstanzer Historikers Joachim Schuhmacher lang - und ist damit reif für einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. "Vom Menuett bis zum Match-Race. Die Entwicklung des Segelsports in Deutschland, Österreich und der Schweiz" lautet das Mammutwerk. Doktorvater Professor Lothar Burchardt war über den Umfang der Fleißarbeit nicht nur begeistert. "Das passiert, wenn jemand unsägliche Materialsammlungen zusammenschleift und es nicht fertigbringt, das zusammenzukürzen."

UniSPIEGEL 1/1998
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


UniSPIEGEL 1/1998
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.