12.05.2018

Asch mir deine Meinung!

Müll Nein, das ist kein Briefkasten. Dieses gelbe Ding auf dem Campus der Goethe-Universität Frankfurt ist ein Aschenbecher, der Fragen stellt. Aufgestellt haben ihn Studierende der Organisation enactus, die sich für Nachhaltigkeit an Hochschulen einsetzt. Gefragt sind alle Raucher, abstimmen können sie per Kippenstummel. Doch die Umfrage ist nur vorgeschoben, in Wahrheit geht es den Erfindern des sogenannten Meinungsfilters um Umweltschutz: "Acht von zehn Zigarettenkippen landen auf dem Boden statt im Mülleimer und führen dort zu Verschmutzung des Trinkwassers und des Bodens", sagt Projektleiter Moritz Wedekind. Dem Prototypen sollen bald weitere Kästen folgen – dafür suchen die Studierenden jetzt nach Sponsoren.

UniSPIEGEL 3/2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


UniSPIEGEL 3/2018
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

  • Dokumentarfilm "Warsaw - A City Divided": Bisher unbekannte Filmaufnahmen aus dem Warschauer Ghetto
  • Weltraumschrott: Aufräumen in der Umlaufbahn
  • Digitale Forensik: Wie der SPIEGEL das Strache-Video überprüft hat
  • Webvideos der Woche: Einfach umgedreht