Von Beruf Pornodarsteller "Ich war schon immer eine Rampensau"

Nine to five, mittags in die Kantine? So wollte ein Mittzwanziger nicht arbeiten - und heuerte als Pornodarsteller an. Die ersten Jobs erlebte er wie im Rausch. Doch fast jeder Dreh ist riskant.
Von Almut Steinecke
Hol Dir den gedruckten UNI SPIEGEL!