Zeitgeschichte Adenauers heimliche Pläne für eine eigene Atombombe

Kanzler Adenauer hatte 1954 offiziell auf deutsche Atomwaffen verzichtet. Doch insgeheim hielt er die Option offen - und vergiftete damit das Verhältnis zu US-Präsident Kennedy.
Staatsmänner Adenauer, Kennedy 1962 (im Weißen Haus in Washington): Warnung vor "nuklearen Experimenten"

Staatsmänner Adenauer, Kennedy 1962 (im Weißen Haus in Washington): Warnung vor "nuklearen Experimenten"

Foto: Schulmann-Sachs/ DPA
Forschungsreaktor in Garching um 1960: Begeisterung für Kernenergie

Forschungsreaktor in Garching um 1960: Begeisterung für Kernenergie

Foto: Interfoto
Mehr lesen über