Verdacht auf Kindesmissbrauch Verbraucherschützer vor Gericht

Wegen Kindesmissbrauchs muss sich demnächst der langjährige Geschäftsführer des Bundes der Versicherten (BdV), Meyer, vor dem Landgericht Itzehoe verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 65-Jährigen vor, die Tochter seiner Lebensgefährtin seit 1991 zehn Mal missbraucht zu haben.