Afghanistan Deutsche KSK-Elitesoldaten wollen nach Hause

Für das deutsche "Kommando Spezialkräfte" (KSK) ist die Auftragslage in Afghanistan inzwischen dünn. Sie wollen nach Hause, weil sie das Gefühl haben, nur noch als "politisches Symbol" eingesetzt zu werden.