Mobilcom-Gründer Schmid erwartet baldige Lösung