Fehler bei der Kapitalerhöhung führten zum Telekom-Kurseinbruch am vergangenen Freitag