Ratzinger offenbar besser über Kinderschänder informiert als bislang bekannt