Schäuble stellt sich auf Griechenland-Pleite ein