Pfeil nach rechts

Boris Becker über seine Autobiografie: "Das Buch war ein Fehler"