Chef des größten deutschen Klinikkonzerns verlangt 15 Prozent Gewinn und "schmerzhafte" Veränderungen in Krankenhäusern