ZDF-Chefredakteur Frey nimmt Slomka in Schutz


ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat "heute journal"-Moderatorin Marietta Slomka gegen die Vorwürfe von SPD-Chef Gabriel und CSU-Chef Seehofer in Schutz genommen. "Wenn mal die Fetzen fliegen, schadet das der Demokratie nicht", sagte er dem SPIEGEL. Allerdings hätten sich beide "in der Frage, ob der Mitgliederentscheid verfassungsgemäß ist, zu lange verhakt", so Frey. "Gabriels Vorwurf der Parteilichkeit ging zu weit. Slomkas Interviews mit Guttenberg, Schäuble oder Ramsauer waren auch nicht bequem."



© DER SPIEGEL 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.