Warum stoppte niemand Anis Amri? "Ich schlachte dich!"

Bevor Anis Amri zwölf Menschen in Berlin ermordete, hatte er ständig mit Behörden zu tun. Er klaute, dealte, kontaktierte IS-Kämpfer. Aber niemand hielt ihn auf. Rekonstruktion eines Terroranschlags mit Ansage.
Attentäter Amri: "Ich bin ein Terrorist, haha!"

Attentäter Amri: "Ich bin ein Terrorist, haha!"

Salafistengröße Abu Walaa: "Hier was machen"

Salafistengröße Abu Walaa: "Hier was machen"

Foto: dpa
Razzia in Hildesheim 2016

Razzia in Hildesheim 2016

Foto: Chris Gossmann/ dpa
Eingang der Berliner Fussilet-Moschee

Eingang der Berliner Fussilet-Moschee

Foto: Trueba / EPA / REX / Shutterstock
Aktenkundig: Der Fall Anis Amri

Aktenkundig: Der Fall Anis Amri

Foto: DER SPIEGEL
Erschossener Amri bei Mailand: "Warum muss ich hierbleiben?"

Erschossener Amri bei Mailand: "Warum muss ich hierbleiben?"

Foto: Daniele Bennati/ AP
Anschlagsort Breitscheidplatz: "Ich bin jetzt im Auto - bete für mich, Bruder, bete für mich"

Anschlagsort Breitscheidplatz: "Ich bin jetzt im Auto - bete für mich, Bruder, bete für mich"

Foto: Hermann Bredehorst / DER SPIEGEL
Konferenz im Terrorabwehrzentrum: "Wir brauchen eine genauere Analyse"

Konferenz im Terrorabwehrzentrum: "Wir brauchen eine genauere Analyse"

Foto: Jos Giribas / Fotofinder.com
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
Mehr lesen über