Neue Weltordnung Wie China seine Machtstellung ausbaut

Chinas Staatspräsident Xi Jinping fordert die USA heraus - mit diplomatischem Geschick und Milliardeninvestitionen im Westen bringt er sein Land als Weltmacht des 21. Jahrhunderts in Stellung.
Präsident Xi (bei der Ankunft in Moskau)

Präsident Xi (bei der Ankunft in Moskau)

Foto: SERGEI KARPUKHIN/ REUTERS
Ivanka Trump und ihr Mann Jared Kushner bei einem Dinner mit Präsident Xi Jinping in Florida

Ivanka Trump und ihr Mann Jared Kushner bei einem Dinner mit Präsident Xi Jinping in Florida

Foto: Alex Brandon/ AP
Hochgeschwindigkeitszug im Südwesten Chinas

Hochgeschwindigkeitszug im Südwesten Chinas

Foto: STR/ AFP