Wolf-Biermann-Autobiografie Der Ein-Mann-Deutschlandroman

Sein Leben ist eigentlich viel zu groß für einen einzelnen Menschen: Nun wird Wolf Biermann 80 - und legt seine Autobiografie vor.
Wolf Biermann

Wolf Biermann

Foto: DER SPIEGEL
Schriftsteller Biermann in Berlin

Schriftsteller Biermann in Berlin

Foto: Steffen Jaenicke/ DER SPIEGEL
Vater Biermann (3. v. l.) in Hamburg 1936: "Ich! bin! Jude!"

Vater Biermann (3. v. l.) in Hamburg 1936: "Ich! bin! Jude!"

Foto: Archiv Biermann
Sohn Biermann 1950: Ins bessere Deutschland geschickt

Sohn Biermann 1950: Ins bessere Deutschland geschickt

Foto: Archiv Biermann
Künstler Biermann auf der Weidendammer Brücke 1975: Sängerwettstreit mit Ginsberg

Künstler Biermann auf der Weidendammer Brücke 1975: Sängerwettstreit mit Ginsberg

Foto: Roger Melis
Dissident Biermann 1972 in seiner Wohnung in der Chausseestraße: "Der am wenigsten isolierte Mensch in der DDR"

Dissident Biermann 1972 in seiner Wohnung in der Chausseestraße: "Der am wenigsten isolierte Mensch in der DDR"

Foto: Roger Melis
Sänger Biermann in Köln im November 1976: Ungetrübtester Glückstag im Leben

Sänger Biermann in Köln im November 1976: Ungetrübtester Glückstag im Leben

Foto: Wolfgang Steche/ VISUM
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Mehr lesen über