Pfeil nach rechts

Karl der Große Riese mit Fistelstimme

Er war brutal zu Gegnern und gesellig zu Verbündeten. Er war bildungseifrig und doch rücksichtslos: Der Charakter Karls des Großen ist ein Mysterium. Der SPIEGEL präsentiert ein multimediales Spezial über den Regenten.
Von Georg Bönisch
Karl der Große: Die Bildung der Kinder lag ihm sehr am Herzen

Karl der Große: Die Bildung der Kinder lag ihm sehr am Herzen

Leemage

SPIEGEL Geschichte 6/2012

Karl der Große, Kupferstich nach einem Gemälde von Albrecht Dürers

Karl der Große, Kupferstich nach einem Gemälde von Albrecht Dürers

DPA
Weit verzweigt: Der Stammbaum Karls des Großen

Weit verzweigt: Der Stammbaum Karls des Großen

DER SPIEGEL
Deutschlands älteste originale Königsurkunde: Das Pergament wurde vor 1250 Jahren verfasst. Karolinger-König Pippin III., Vater Karls des Großen, verfügte darin 760 eine großzügige Schenkung an das Kloster Fulda

Deutschlands älteste originale Königsurkunde: Das Pergament wurde vor 1250 Jahren verfasst. Karolinger-König Pippin III., Vater Karls des Großen, verfügte darin 760 eine großzügige Schenkung an das Kloster Fulda

DPA
Schlacht um Jerusalem: Im Hochmittelalter ging die Legende, dass Karl der Große ins Heilige Land gezogen sei, die Heiden aus Jerusalem vertrieben habe und dafür wertvolle Reliquien geschenkt bekommen habe

Schlacht um Jerusalem: Im Hochmittelalter ging die Legende, dass Karl der Große ins Heilige Land gezogen sei, die Heiden aus Jerusalem vertrieben habe und dafür wertvolle Reliquien geschenkt bekommen habe

Getty Images
Verabscheute betrunkene Menschen: König Karl

Verabscheute betrunkene Menschen: König Karl

AP
Büste Karls des Großen, fotografiert in der AachenerDomschatzkammer

Büste Karls des Großen, fotografiert in der AachenerDomschatzkammer

DPA