Inquisition im Mittelalter: "Tötet sie alle!"
Foto: Corbis
Fotostrecke

Inquisition im Mittelalter: "Tötet sie alle!"

Inquisition im Mittelalter "Tötet sie alle!"

Erbarmunglos verfolgte die Inquisition Andersgläubige als Ketzer. Prozessakten zeigen das Schicksal des südfranzösischen Dorfes Montaillou. Es galt als widerständiges Nest der Katharer. Und war jahrzehntelang das Ziel unerbittlicher Säuberungsaktionen.
Von Thorsten Oltmer
Aus SPIEGEL Geschichte 4/2013
Foto: Bildarchiv Hansmann/Interfoto, avenue-images, Ullstein-Bild, Universität Heidelberg
Video
Mehr lesen über