Heiler des Mittelalters: Blut und schwarze Galle
Foto: Hulton Archive/ Getty Images
Fotostrecke

Heiler des Mittelalters: Blut und schwarze Galle

Heiler im Mittelalter Schneller Griff zum Schädelbohrer

Im Mittelalter schadeten Ärzte häufig ihren Patienten, anstatt sie zu heilen. Schon eine kleine Malaise konnte das Todesurteil bedeuten. Doch einige Könner ihres Fachs verblüfften mit virtuosen Operationskünsten.
Aus SPIEGEL Geschichte 4/2013
Foto: Bildarchiv Hansmann/Interfoto, avenue-images, Ullstein-Bild, Universität Heidelberg
Mehr lesen über