Pfeil nach rechts

Gefährliche Krankenhauskeime Wieso niederländische Kliniken sicherer sind als deutsche

Tausende Patienten infizieren sich in deutschen Kliniken mit gefährlichen Keimen. In den Niederlanden gibt es das Problem kaum. Wie schaffen die das?
Von Susanne Donner
Hygienemaßnahmen an der Uniklinik Groningen

Hygienemaßnahmen an der Uniklinik Groningen

Marcel Wogram / SPIEGEL WISSEN
Im Universitätsklinikum Groningen werden Patientenabstriche im hauseigenen Labor kultiviert und analysiert. Das sichert schnelle Ergebnisse. In deutschen Krankenhäusern schickt man Proben oft in andere Städte.

Im Universitätsklinikum Groningen werden Patientenabstriche im hauseigenen Labor kultiviert und analysiert. Das sichert schnelle Ergebnisse. In deutschen Krankenhäusern schickt man Proben oft in andere Städte.

Marcel Wogram / SPIEGEL WISSEN
Eine Reinigungskraft säubert ausgiebig ein Patientenzimmer auf der Intensivstation. Zum Vorgang gehört ebenfalls das Säubern der Deckenleisten für Apparaturen wie Monitore und sonstige Überwachungssysteme

Eine Reinigungskraft säubert ausgiebig ein Patientenzimmer auf der Intensivstation. Zum Vorgang gehört ebenfalls das Säubern der Deckenleisten für Apparaturen wie Monitore und sonstige Überwachungssysteme

Marcel Wogram / SPIEGEL WISSEN
Uniklinik Groningen (UMCG)

Uniklinik Groningen (UMCG)

Marcel Wogram / SPIEGEL WISSEN
Feierabend. In der Abendsonne geht Prof. Dr. Bhanu Sinha zum letzten Mal durch die Gänge des UMCG, bevor er mit seinem Fahrrad nach Hause fährt.

Feierabend. In der Abendsonne geht Prof. Dr. Bhanu Sinha zum letzten Mal durch die Gänge des UMCG, bevor er mit seinem Fahrrad nach Hause fährt.

Marcel Wogram / SPIEGEL WISSEN

Mehr lesen über