Streitgespräch zu Tierversuchen "Warum experimentieren wir nicht mit Menschen?"

Tausende Affen werden allein in Deutschland für Tierversuche gehalten. Ist das vertretbar? Ein Streitgespräch zwischen einem Ethiker und einem Primatenforscher.
Makake (im Labor der Zentralen Tierexperimentellen Einrichtung der Uni Münster)

Makake (im Labor der Zentralen Tierexperimentellen Einrichtung der Uni Münster)

Foto: Friso Gentsch/ dpa
Aus SPIEGEL WISSEN 5/2017
Foto: Fotos: Getty Images; Celeste Martearena / Image S.
Jörg Luy, Philosoph, Tierarzt und Tierethiker beim Forschungs- und Beratungsinstitut für angewandte Ethik und Tierschutz Instet in Berlin.

Jörg Luy, Philosoph, Tierarzt und Tierethiker beim Forschungs- und Beratungsinstitut für angewandte Ethik und Tierschutz Instet in Berlin.

Foto: Kai Müller / SPIEGEL WISSEN
Stefan Treue, Tierphysiologe, Neurowissenschaftler und Direktor des Deutschen Primatenzentrums - Leibniz-Institut für Primatenforschung in Göttingen.

Stefan Treue, Tierphysiologe, Neurowissenschaftler und Direktor des Deutschen Primatenzentrums - Leibniz-Institut für Primatenforschung in Göttingen.

Foto: Kai Müller / SPIEGEL WISSEN
Maus im Versuchslabor

Maus im Versuchslabor

Foto: Jan-Peter Kasper/ picture alliance / Jan-Peter Kasper/dpa-Zentralbild/dpa
Mehr lesen über