Giro d'Italia 51,234 km/h - Démare gewinnt die schnellste Etappe der Giro-Geschichte

Arnaud Démare ist auf den Flachetappen des 103. Giro d'Italia nach wie vor ein Sieg-Garant. Bei seinem dritten Tageserfolg kam es zu einem Rekord: So schnell waren die Fahrer noch nie bei einer Giro-Etappe unterwegs gewesen.
Drei Tagessiege nach sieben Etappen: Arnaud Démare

Drei Tagessiege nach sieben Etappen: Arnaud Démare

Foto: LUCA BETTINI / AFP
mfu/sid
Mehr lesen über