Wegen sexuellen und emotionalen Fehlverhaltens Leichtathletik-Trainer Salazar lebenslänglich gesperrt

Alberto Salazar wurde vom »US Center for SafeSport« mit einer lebenslänglichen Sperre belegt. Der ehemalige Leiter des Nike Oregon Projects ist ohnehin aus dem Verkehr gezogen – weil er Dopingkontrollen manipuliert haben soll.
Leichtathletik-Trainer Alberto Salazar (Archivbild)

Leichtathletik-Trainer Alberto Salazar (Archivbild)

Foto: Kin Cheung / dpa
mas/dpa