Zwischenfall beim America's Cup US-Jacht hebt ab

Der Sieg war für das Team unter amerikanischer Flagge beim Duell mit Italien schon zum Greifen nah, doch dann wurde die »Patriot« plötzlich von einer Bö erfasst und hob ab. Die Bilder im Video.
DER SPIEGEL

Spektakuläre Bilder von der Herausforderer-Runde zum 36. America’s Cup.  Nach einem harten Wendemanöver hebt die US-Jacht Patriot plötzlich gen Himmel ab. Wenig später legt sie sich wie in Zeitlupe auf die Seite. Die Crewmitglieder überstanden den Zwischenfall unverletzt. Hubschrauberaufnahmen zeigen die Szene aus der Luft. Steuermann Dean Parker und sein Team hatten sich im Rennen gegen Italien für eine Wende und anschließendes Abfallen entschieden. Dabei wurden sie bei einem Tempo von rund 80 Stundenkilometern von einer starken Böe erwischt. Vor einigen Tagen war im Zuge der Qualifikation für den America`s Cup bereits das Team Neuseeland gekentert.  Im Prada Cup hat sich das britische Team Ineos im fünften Vorrundenduell gegen das italienische Schiff Luan Rossa durchgesetzt und seine Gesamtführung auf 4-0 ausgebaut.