Neues Wettkampfkonzept aus den USA Teamsport ohne Team

Ein US-Start-up will Rand- und Frauensportarten mehr Aufmerksamkeit verschaffen - mit einem radikalen Ansatz: keine festen Teams, keine Trainer, aber viel Mitbestimmung. Könnte das auch in Deutschland funktionieren?
Spielerin Kamalani Dung tritt in Illinois beim Turnier von Athletes Unlimited an: "Das ist die Zukunft"

Spielerin Kamalani Dung tritt in Illinois beim Turnier von Athletes Unlimited an: "Das ist die Zukunft"

Foto: Quinn Harris / Getty Images
Die jeweils vier besten Spielerinnen der Woche stellen sich selbst das Team zusammen. Hier zu sehen: Janie Reed (l.) und Victoria Hayward

Die jeweils vier besten Spielerinnen der Woche stellen sich selbst das Team zusammen. Hier zu sehen: Janie Reed (l.) und Victoria Hayward

Foto: Quinn Harris / Getty Images
Spielerinnen beim Turnier in Illinois: "Die Liga ist aber genau um das Prinzip herum gebaut, das wir lieben: Teamsport."

Spielerinnen beim Turnier in Illinois: "Die Liga ist aber genau um das Prinzip herum gebaut, das wir lieben: Teamsport."

Foto: Quinn Harris / Getty Images