MLB World Series Atlanta Braves gewinnen erstes Spiel – Starspieler erleidet Wadenbeinbruch

Mit dem 6:2 bei den Houston Astros haben die Baseballer der Atlanta Braves den ersten Schritt Richtung Gewinn der World Series getan. Die schlechte Nachricht: Starting Pitcher Charlie Morton verletzte sich schwer.
Dansby Swanson (l.) und Jason Castro

Dansby Swanson (l.) und Jason Castro

Foto: Sue Ogrocki / AP
Charlie Morton (r.) muss das Feld verlassen

Charlie Morton (r.) muss das Feld verlassen

Foto: Ashley Landis / AP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mfu/dpa/rtr