Sportler gegen Rassismus "Unser Fokus kann heute nicht auf Basketball liegen"

Die Milwaukee Bucks waren die Ersten: In den USA fallen Spiele im Basketball, Baseball und Soccer aus, weil Sportler und Sportlerinnen zum Boykott aufriefen, als Zeichen gegen Rassismus.
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Mehr lesen über