Streit um fristlose Kündigung von Basketballer Saibou "Vorsätzlich Schutzmaßnahmen missachtet"

Nach der Kündigung von Joshiko Saibou geht der Fall wohl vor Gericht. Ein Sportrechtler hält das Vorgehen der Baskets Bonn für rechtswidrig - der Verein sieht die Sicherung des Spielbetriebs gefährdet.
Joshiko Saibou: "Wir hatten nicht den Eindruck, dass er seine Meinung und sein Verhalten ändern wird"

Joshiko Saibou: "Wir hatten nicht den Eindruck, dass er seine Meinung und sein Verhalten ändern wird"

Foto:

Tilo Wiedensohler/ imago images/Camera 4